Gesundheitskarte


Nutzen Sie die Vorteile unserer Gesundheitskarte

·Sammelquittungen
Statt wie bisher mit dem umständlichen Quittungsheft oder Einzelbelegen, können Sie jetzt jederzeit über ausgedruckte Sammelbelege eventuelle Ansprüche gegenüber Ihrer Krankenkasse oder dem Finanzamt geltend machen.

· Juniorkarte
Damit Ihrem Nachwuchs genauso gut geholfen werden kann wie Ihnen selbst, bieten wir die Juniorkarte an. Auf deren Rückseite können Sie notfallrelevante Daten eintragen und dadurch Ihrem Kind mehr Sicherheit auf den Weg geben.

· Individueller Interaktionscheck
Bei Vorlage Ihrer Gesundheitskarte ist es möglich, alle verordneten und von Ihnen selbst gekauften Arzneimittel auf Wechselwirkungen und Unverträglichkeit zu prüfen. Auch Wechselwirkungen mit Lebensmitteln werden überprüft.

· Befreiungsnachweis
Ihr Befreiungsnachweis ist künftig bei uns gespeichert und wird automatisch berücksichtigt.

· Reservierung
Um Wegezeiten zu sparen können Sie telefonisch, per Fax oder direkt hier jeden besorgbaren Artikel reservieren. Wenn Sie dann zu uns in die Stern-Apotheke kommen, liegt schon alles für Sie bereit. Freecall: 0800/3 60 30 40

· Zustellung…
…von Arzneimitteln und Hilfsmitteln: Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht in unsere Apotheke kommen können, steht Ihnen unser kostenloser Zustellservice zur Verfügung.

· Informationen…
…und Gesundheitstipps: Auf Wunsch erhalten Sie Informationen zu neuen Produkten oder Tipps rund um die Gesundheit.

· Treuerabatt
Unser Computer merkt sich Ihre Einkäufe. Wir gewähren Ihnen als Karteninhaber einen Rabatt auf alle nicht apothekenpflichtigen Präparate.

· Aktionen
Zu besonderen Aktionen werden Sie im Vorfeld eingeladen.

Jetzt Ihre persönliche Kundenkarte online vorbestellen!

Pollenflugkalender

Vorhersage für Mülheim an der Ruhr

News

Nagelpilz in der Sommerzeit
Nagelpilz in der Sommerzeit

Infektion möglichst früh behandeln

„Zeigt her eure Füße“ – eine Aufforderung, der viele Deutsche wohl lieber nicht nachkommen möchten. Denn jeder Achte leidet hierzulande unter Nagelpilz. Wie gefährlich die Erkrankung ist und was sich dagegen tun lässt.   mehr

Laufen lernen ohne Schuhe
Laufen lernen ohne Schuhe

Barfuß für eine gesunde Entwicklung

Während rund 60 Prozent aller Erwachsenen an Fuß- und Haltungsschäden leiden, haben Babys und Kleinkinder fast durchweg noch gesunde Füße. Problematisch wird es, wenn sie Schuhe zu früh und in der falschen Größe tragen.   mehr

Gefahr bei Umbau und Sanierung
Gefahr bei Umbau und Sanierung

Asbestbelastung vorher prüfen lassen

Asbestbelastung ist heute kein großes Gesundheitsthema mehr. Doch noch immer sind viele ältere Häuser mit dem giftigen Werkstoff belastet. Gefahr droht vor allem bei Umbau- und Sanierungsmaßnahmen.   mehr

Sonnenschutz für Kinder
Sonnenschutz für Kinder

Nicht jede Sonnencreme geeignet

Zum Sommer gehört für Kinder auch das Spielen im Freien. Dabei muss die Kinderhaut besonders geschützt werden, denn sie ist sonnenempfindlicher als die Haut von Erwachsenen. Wie Sie Ihr Kind am besten vor Hautschäden schützen und warum zu viel fettige Sonnencreme den Körper von Kindern belastet, erklärt die Apothekerkammer Hessen.   mehr

Rückenschmerzen bei Kindern
Rückenschmerzen bei Kindern

Bewegung hält den Rücken gesund

Rückenschmerzen zählen inzwischen zu den häufigsten Beschwerden bei Kindern und Jugendlichen. Die Stiftung Kindergesundheit informiert über Ursachen und verrät Maßnahmen für die Rückengesundheit.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Stern-Apotheke
Inhaber Marion Schmitz
Telefon 0208/36 03 04
E-Mail apotheke@sternapotheke-muelheim.de